PDC Goa Indien November, 2018

Permakultur Design-Zertifikat GOA INDIA – November 2018

 

 

PERMACULTURE DESIGN KURS IN GOA INDIA mit Roman Eisenkoelbl & Asanga Namal Jayasinge & Justin & Alex

Klassisch 72 Stunden Permakultur Design-Zertifikat Curriculum mit viel Theorie und einige praktische Erfahrungen und Design-Übungen in Gruppen.

Themen des Kurses sind::

  • Geschichte und Definition von Permakultur
  • Ethik und Prinzipien der Permakultur
  • Design Methodiken
  • Muster in der Natur, Kultur und Gesellschaft
  • Das Lesen der Land - Observation
  • Landrestaurierung Techniques
  • Wasser Erntetechniken
  • Grauwasser-Recycling
  • Natürliches Building Strategies
  • Kultiviert & Produktive ökologische Gärten
  • Lebensmittel Wälder und Pflanzen Guilds
  • Energy Conservation Technologies & Angepasste Technologien
  • Integrierte Schädlingsbekämpfung
  • Kompost
  • Boden
  • Wasser
  • Wälder und Aufforstung
  • Tierhaltung in Permakultur
  • und vieles mehr

Der Kurs richtet sich an eine Vielzahl von Lernstile angepasst und wird über Vorlesung, Bilder, Video, Gruppendiskussion, Einzel- und Gruppenübungen, und Design-Projekte.

die Facilitators:

Roman Eisenkölbl
Roman wurde Studium und Leben in Permakultur Projekten und Gemeinden seit 8 Jahre, die ihn in ein breites Spektrum von Projekten gebracht, Länder, Klimate, Kulturen und Menschen auf der ganzen
Planet.

Er hat gelebt, gearbeitet und gelernt, in Orten wie Ostafrika, Indien, Nepal,Thailand, die Karibik, Portugal und Spain.He war Teil bisher von 15 PDC Kurse (Organisation & Co-Facilitation) und mehrere kurze courses.He gelernt von Experten & Pioniere durch die Teilnahme an Workshops von David Holmgren,
Rosemary Morrow, Robyn Francis, Ernst Gotsch,Martin Crowford,Larry Korn, Alex Krüger (Berg en Dal Ökodorf),Rico Zook(i-Permakultur) und Govinda Sharma (organichasera - Nepal).
Er ist der Gründer des Soil-Sun-Soul Project und Blog.The letzten 2 Jahre, die er lebte,Arbeiten und Lernen in Indien,Auroville und Südostasien danach in Australien am Permakultur Research Institute Maungaraeeda,Sonnenscheinküste,zu vertiefen sein Studium.

Nun zurück in Spanien die meisten Teile des Jahres ein regeneratives Unternehmen zu starten und mehr über ökosoziale Design lernen.

Er ist Teil der Permakultur Association UK und im Moment tut sein Applied Permakultur Diplom mit ihnen.
https://www.soilsunsoul.net
https://permacultureglobal.org/users/2280-roman-eisenkoelbl

Asanga Namal Jayasinge:

Asanga Namal Jayasinge ist ein Träumer, Permakultur Bauer, Konstrukteur, Vermittler und Permakultur Unternehmer. Er arbeitete mit Mahamankadawala Piyarathana Thero (eppawala hamuduruwo) auf traditionellen Reisanbau in Sri Lanka und in Bio-Betrieben und auf Permakultur Farmen in Auroville Indien getan freiwilliges Engagement. Es war große Motivation für ihn Menschen zu erziehen und befähigen, und. Er liebt Forschung auf regenerative Landwirtschaft zu tun und sehr neugierig. Er schloss sein Studium in Bsc. Agrarwissenschaften und Management von Sabrgamuwa Unversität von Sri Lanka und haben Einführung in Analog Forestry Kurs gemacht, (Internationales analoge Forstwirtschaft Netzwerk), Belipola, Sri Lanka, Permakultur Design Kurs (PDC) mit Govinda Sharma bei Hasera Agrarforschung &Ampere; Schulungszentrum in Nepal, Eco Village Design-Kurs (Auroville) in Indien. Er hat auch seine Permakultur Lehrerausbildung mit Rico Zook und Jude Hobbs von Permakultur Institut für Nordamerika zertifiziert und als Lehrassistent trainiert während der Pre IPC PDC 13. internationalen Permakultur Konvergenz, Hyderabad ,Indien.

Er ist derzeit Kraftwerk Organic Farm Projekt koordiniert sowie Koordinator des Permacultulture Netzwerk Sri Lanka. Er hat die Organisation und Zusammenarbeit ein Permakultur Design natürlich und Einführung Workshops mit römischen Eisenkölbl und Kate Curtis erleichtert (Boden * Sonne * Seele) Spanien

Justin:

Justin begann zu üben und zu studieren Yoga in 2004 und hat unterrichtet seit 2009. Er betreibt Yoga und Ayurveda-Retreats und auch international Ayurveda Workshops. Nach vielen Formen des Hatha Yoga versuchen, es war die Ashtanga Methode, die mit ihm den meisten Resonanz und für die Vergangenheit 13 Jahren hat er sich zu einem regelmäßigen Ashtanga Yoga Selbst Praxis verpflichtet.

Seine Yoga-Praxis führte ihn gezogen zu werden, sein Wissen mit anderen zu teilen und in 2010 absolvierte er ein 2 Jahr Yoga Alliance 500 RYT Stunde Training mit der Kunst der Moderne Yoga Schule mit Alexander Filmer-Lorch und Joanne Avison. Justin hat mit hoch angesehenen Lehrer erhebliche Studienzeiten und Ausbildung verbrachte einschließlich; John Scott, Philippa Asher, Gingi Lee, Prem und Radha Carlisi und David Swenson, mit denen absolvierte er eine spezifische Anpassungen Kurs. seine Studien, in jüngster Zeit, haben ihn mit Matthew Sweeney längere Zeit verbringen gesehen.
Er ist ein qualifizierter Ayurveda-Lifestyle-Berater mit dem American Institute of Vedic Studies, laufen und von Dr. David Frawley beaufsichtigte und hat seine praktischen Studien weiterhin auf einem hoch angesehenen Ayurveda Pancha Karma Zentrum in Bali mit den indischen Ärzten interning. Nach einem Permakultur Design-Kurs in 2015 er verbrachte 6 Monate an der Kul Kul Permakultur Bauernhof / Schulungszentrum am Grünen Schule interning, Bali. Einige andere Projekte seit umfassen die Entwicklung über einen Garten in einem Ayurveda Panchakarma-Center in Bali, Verwalten der Landschaftspflege bei Mooji Sangha Bhavan Ashram in Portugal, Permakultur an lokalen Schulen in Süd-Goa Unterricht, Indien und die Zusammenarbeit mit einer lokalen Permakultur Liebe in Kaschmir.
Justins Praxis und Lehre Umarmung Ayurveda, Ashtanga Yoga und andere Asana basierte Praktiken, Meditation, Pranayama, angewandte Arbeit auf dem Bewusstsein und Techniken in transformierende Lebensberatung. Er glaubt leidenschaftlich an den Vorteilen von Yoga und wie integriert mit Ayurveda und Permakultur ein wirklich ganzheitlicher Lebensstil kann erreicht werden,. Sein Wunsch mit ist es, Menschen zu befähigen, ein wirklich ganzheitliches Leben zu führen und zu pflegen.
Weitere Einzelheiten zu Justin Lehren, Zeugnisse und Retreats und Workshops finden Sie auf der Homepage

Alex:

Alex ist eine lebenslange Tierwelt Aktivist und Umweltschützer und ist Mitbegründer von The Tribe. Er verbrachte seine Kindheit entweder tief im Wald vergraben oder in Bücher und Dokumentationen, fasziniert und von Ökologie und Natur mit einem besonderen Interesse an niederen Wirbeltieren und wirbellosen Tieren faszinierte. Als junge Teenager war er in fortgeschrittener Tierhaltung in Beteiligten, Nachzuchtprojekte und Feldarbeit in Europa, Mittelamerika und Indien und kontinuierlich tropische Ökosysteme untersucht. Er wurde in dokumentarischen Filmen und anderen Medienarbeit neben einem Netzwerk von globalen Umweltschützer und Ökologen beteiligt. Er betreibt derzeit eine 24 Stunden Tierrettung Pikettdienst in ganz Süd-Goa arbeiten neben dem Wald Dept., Wildlife Crime Control Bureau, IndianSnakes Organisation und andere NGOs und Stiftungen.

Alex Leidenschaft im Leben zu mildern Konflikt zwischen immer mehr zerstörerischen Menschen und ihrer Umgebung und Ökologie, Stärkung der ländlichen Gemeinden das Land ihrer Vorfahren zu schützen und eine neue Generation, indem sie positive Bildung und das Verständnis über die lebenswichtige Rolle, die unsere Umwelt bei der Aufrechterhaltung alles Leben hat enthusing, einschließlich der des Menschen. Alex wird im Verlauf vor Ort sein und neben den Lehrer arbeiten zu diskutieren und strategische Erhaltung in Permakultur Praktiken zu implementieren, um die Ausgabe und das Gleichgewicht der Permakultur-Designs zur Maximierung sowohl für den Designer und die einheimische Ökologie.

 

Veranstaltungsort Informationen – The Tribe Projekt Goa:
DAS PROJEKT
Der Stamm ist ein kreatives Öko-Projekt in der üppigen grünen Landschaft von Goa tropischen Dschungeln, vor der Haustür von einem der acht reichsten Artenvielfalt Stauseen der Welt: Die Western Ghats von Indien. Das Projekt strebt Gemeinden zurück in der Natur mit Musik und Kunst zu verbinden. Seit Januar 2017, unsere Mission zu Rewild gewesen fast 60,000 m2 ehemaliger Cashew-Plantage und ein gestörtes verwandeln, zurück in eine blühenden Waldstück schlecht verwaltet, autarke Ökoreservat kreative Nabe.
Das Projekt wird auch in Non-Profit-Outreach-Programme einschließlich eines kostenlosen 24-Stunden-Tierrettungsdienst tätig, kreativ und Umweltgemeinschaftsprojekte, Bildung, und nachhaltige Entwicklung des Tourismus.

Permakultur Prinzipien informieren viel von der Gestaltung des Raumes und wir arbeiten ständig mit kreativ zu entwickeln, disziplinübergreifende Lösungen für Probleme, um Abfall, Wassermanagement und nachhaltiges Bauen. Wir sind immer noch in den Anfangsstadien der das Land zu beobachten und das Lernen über lokale Ökologie Strukturen zu entwickeln,, leben auf und von dem Land essen bei gleichzeitigem Schutz und bereichern das Gleichgewicht und die Artenvielfalt von Tieren und einheimischen Pflanzen und Baumarten.

 

Termine: 10ten bis 24. November 2018
Kosten: 500 Euro
PREIS ENTHALTEN WOHNHEIME / Camping Unterkunft / 3 Mahlzeiten pro Tag + IMBISSE

{SEPARATE ZIMMER KÖNNEN FÜR Aufpreis organisiert }
+FEUER / OPEN Jamsessions / SONDER Yoga-Kurse / OPEN AIR FILM SCEENINGS / CREATIVE WORKSHOPS

Für weitere Informationen besuchen www.soilsunsoul.net / www.thetribegoa.com
Schreib uns: connect@thetrib.es / @thetribegoa