Applied Permakultur Practitioner Praktikum – April Mai 2019

APPLIED PERMACULTURE PRACTITIONER PRAKTIKUM

 

5-WEEK PERMACULTURE IN DER PRAXIS (PIP) Praktikum
21st April bis 25. Mai
Instructors: Rico Zook & Roman Eisenkoelbl, plus lokale Gastlehrer

kann frei, Spanien
http://www.soilsunsoul.net/

Während jeder Kurs(individuelle erweiterte Kurzkurse) unabhängig genommen werden, dies ist eine Gelegenheit, einen tiefen zu haben, umfassend und praktische Lernerfahrung, die die grundlegenden Lern ​​in Permakultur und regenerative Design sowie erweiterte Fähigkeiten bietet, während eines 5 Woche hands-on Permakultur Anwendung, mit zusätzlichen Stunden für fortschrittliches Design Praxis und Lernen.

Während der 5 Woche Praktikum kombiniert Workshop, Sie werden die Chance bekommen,:

  • Erhalten Sie ein Toolkit von umfassenden Kursmaterialien, die alle die verschiedenen Bereiche der Permakultur Design (gedruckte Textbuch und digitale Dateien)
  • Gewinnen Sie ein Verständnis für die Prinzipien der Permakultur Design, eine gründliche Einführung in der Wasserwirtschaft und Erdarbeiten mit praktischen Projekten speziell auf die Bedürfnisse Website
  • Sie erhalten praktische praktische Erfahrungen ein Permakultur Entwurf der Umsetzung
  • Arbeiten Sie zusammen in einer kleinen Gruppe auf einem Design-Projekt, das Sie am Ende des Kurses präsentieren, mit Möglichkeiten andere individuellen System-Designs zu tun
  • Interaktion und Vernetzung mit den Teilnehmern und erfahrenen Lehrern
  • Erleben Sie die ländliche und landwirtschaftliches Leben
  • Erleben Gemeinschaft mit einer gemeinsamen Vision und Ziel
  • Erfahrung Leben & in seiner Pionierphase mit vielen Lernmöglichkeiten auf einem Permakultur Ort lernen
  • Nach Abschluss des Kurses Lehrplan und der Gruppe Entwurfsarbeit erhalten eine 5-wöchige Praktikum Zertifikat.

Praktikum: 1750 Euro

Alle Preise beinhalten Camping und alle Lebensmittel, Plus über 15 GB Daten

Kurszeit wird von traditionellen Vorlesungen bestehen, Gastvorträge, Gruppendiskussionen, Übungen, praktische Projekte, Fotos, Filme und Besuche vor Ort. Wir werden draußen und arbeiten so viel wie möglich ist, und dem, was das Energieniveau der Mannschaft passt. jedoch, es wird noch mal sein, wenn wir in einer traditionelleren Klasse Einstellung sind.
Während wir auf Landsysteme konzentrieren, viele Diskussionen und Beispiele von Anwendungen in den ‚unsichtbaren Strukturen‘ werden erforscht. Dies sind die sozialen, Kultur-, politisch, und wirtschaftliche Strukturen, die wir als Menschen schaffen, die unsere Welt heute kraftvoll gestalten.

Klasse dauert in der Regel von ca. 9:00 zu 17:00, obwohl wir erst später gehen oft wie jeder die Arbeit genießt und will, dass die needfuls zu erledigen.

Der Kurs wird in englischer Sprache durchgeführt. Alle Teilnehmer benötigen eine funktionelle Niveau der englischen Sprache, um Klassen zu folgen und dazu beitragen,, klären Zweifel, in Gruppen zusammenarbeiten und ihre individuellen Designprojekte präsentieren.

 

PERMACULTURE IN DER PRAXIS (PIP)
5-Woche Praktikum
Dies ist eine besondere Gelegenheit, praktische Erfahrungen zu sammeln Umsetzung Permakultur-Systeme unter der Leitung von erfahrenen und international tätige Permakultur Designer Rico Zook. Zum 5 Wochen werden wir als Gemeinschaft Gestaltung leben, Umsetzung und über die vielen verschiedenen regenerativen Systemen lernen, die Teil eines funktionierenden und produktiven ganzheitliche Bauernhof Ökosystem. Dies ist eine tiefer gehende Möglichkeit, auf einem Entwicklungs Permakultur Bauernhof in der wunderschönen Pyrenäen im Norden von Barcelona Spanien zu leben und arbeiten,.
Das Can Lliure Projekt ist in seiner Pionierphase, und das gibt uns die unglaubliche Erfahrung der wirkliche Leben praktisches Permakultur Lernen auf dem Gebiet, mentored und von Profis geführt.

unsichtbare Strukturen & Design:
Diese erste Woche wird die solide Grundlage stellen Sie die 5 Woche Permakultur in der Praxis Praktikum. Hier werden wir eine Gesamt Blick auf unsere kollaborativ erstellt Lernen Ökosystem. Wir werden einen tieferen Blick auf der Website selbst und seine Permakultur-Systeme erhalten. Wir werden die Can Lliure Entwurf zusammen verfeinern, mehr über die unsichtbaren Strukturen lernen, die stark den Erfolg oder Misserfolg eines Permakultur-Projektes wie soziale Einrichtungen beeinflussen, legal, und Finanzen.

  • Einführung in Leben in der Gemeinschaft und die gemeinsame Entscheidungsfindung
  • Wie organisieren wir uns gemeinsam für die nächsten lebenden 4 Wochen in einem Lern ​​Ökosystem
  • Täglich Farm Chor, Termine und Projekte Umriss
  • Präsentation des aktuellen Zustandes von Can Lliure Design-and Vision
  • Design Sessions auf dem Strategic Design für Can lliure
  • Die unsichtbaren Strukturen verstanden und sichtbar gemacht !

 

Wasser und Erdbau:

Alle physikalischen Landsysteme sind buchstäblich in der Erde geerdet. Das Wasser-und Erdarbeiten Aspekt Makroskala von Verständnis über Wasser und Landschaft für die Gestaltung, arbeiten und die Erde als Grundlage für regenerative Systeme Formung; gleichzeitig das Lernen und das Verständnis darüber, wie Wasser in Wechselwirkung tritt und wirkt sich auf das Land, unterstützt produktive Landschaften mit menschlicher Behausung, und seine zentrale Rolle in der Widerstandsfähigkeit und die regenerativen Systemdesign.

Themen sind unter

  • Wasser: Mineral, Ressource, Leben, Edel- und politischen
  • Der Wendepunkt Perspektive
  • Patterning in Wasser und Erdarbeiten
  • Keypoint und Trennlinien: konzeptionelles Verständnis und praktische Anwendungen
  • Erdaufbauten: Hand gebaut und die Arbeit mit Maschinen
  • Teiche: Standortwahl, Konstruktion, die Schaffung eines Ökosystems, Die gesamte Seite Perspektive
  • Wasser in der Landschaft gebaut, städtischen und vorstädtischen Situationen
  • Wasser und Infrastruktur
  • Forest Garden Design und Implementierung
  • Advanced Design-Strategien und Techniken

 

Ein- und mehrjährige Produktionssysteme:
Mit Fokus auf unseren regenerative Produktionslandschaften werden wir tief in tauchen wie all Bedürfnisse unserer Nahrung in einer regenerativen Weise zu produzieren mit jährlichen und mehrjährigen Arten mit der Integration geeigneten animals.This wird jeder das Vertrauen geben, dass eine regenerative Art und Weise Nahrung zu produzieren möglich ist in allen Klimazonen, wenn wir die Natur beobachten und mit ihr arbeiten eher dann gegen sie. Wir werden bei der Einrichtung solcher Systeme mit Ihnen einige wichtige Design und Implementierung Überlegungen teilen und auch wir viel Zeit bekommen, um tatsächlich auf dem Gebiet zu üben.

  • Der Aufbau und die Gestaltung der regenerativen Agrarökosysteme
  • Markt Garden Design und Layout
  • Intro zu syntropischen Agrarforstwirtschaft und Forest Garden Systeme
  • essbare Landschaftsbau
  • Tier Integration in Produktionslandschaften

 

Nachhaltige Waldbewirtschaftung und Wirtschafts, Design Sozial und unsichtbare Strukturen:
von einem großen Eichenwald, das ist von der Regierung geschützt umgeben haben wir die Gelegenheit, mit Ihnen zu teilen, wie ein Ökosystem Wald in einer regenerativen Art und Weise zu verwalten. Wir werden auch über Fire Bereitschafts- und Präventiv-Management-Strategien zu sprechen, wie wir in einem Feuer Neigt Landscape.We befinden, werden auch die Möglichkeit haben, mit Ihnen einige Einblicke über ökologische Imkerei und Ökologische Pilz production.We teilen einen Blick einmal mehr auf das haben, kann Design und konzentrieren sich in von Pattern Detail am Wirtschafts- und Soziallandschaft des Projekts lliure

  • ökologische Imkerei,
  • Ökologische Pilzproduktion,
  • Wald Health and Management,
  • Fire and Disaster Preparedness,
  • Design von Can Lliure Wirtschafts- und Sozial Landschaft

 

MÖGLICHE Projekte umfassen
Anzahl der Teilnehmer und die Interessen der Gruppe werden Projekte beeinflussen getan. Es gibt Platz für mehrere gleichzeitige Projekte, so dass nach Möglichkeiten, vielschichtig und expansive Lernen.

  • Siting und Hand Gebäude kleine swales, Bumerangs, und andere kleine Ernte Strukturen
  • Pflanz Gilden
  • Arbeiten einen Waldgarten zu schaffen
  • Jahres- und Perennial Garden Design und Implementierung
  • Entwerfen und Erstellen von Nursery
  • Tropfbewässerung Design und Installation
  • Huhn und Ente coops und System
  • IMO, vermicompost, und Compost Tee
  • Pond Standortwahl und Design
  • Forstamt
  • Kann Permakultur Farm Die Entwicklung der Infrastruktur lliure
  • Reishi und Shiitake-Pilz log Impfung
  • Trüffel Plantation Zubereitung
  • Bee Futterfläche Design und Implementierung
  • Frühlings-Improvement
  • Olivenbaum Wiederbelebung
  • Der Aufbau eines Geese Traktor
  • Silvopasture System für Schweine,Schaf und Huhn Entwurf und Beginn der Umsetzung
  • Design und Aufbau von Multifunktions Hecken und Zäunen Wohn
  • und sehr viel mehr!


PERMACULTURE LEHRERAUSBILDUNG OVERLAY

Für Interessenten an der Kunst und Wissenschaft des Unterrichts und andere zu helfen lernen, wir sind sehr aufgeregt, einen PcTT Weg als eingebetteten Overlay in diesem 5-wöchiges Praktikum anbieten. Dieser Weg wird von Rico erleichtert, die assistiert Jude Hobbs (www.cascadiapermaculture.com) mit ihrem Teacher Training in Europa, Indien und Thailand. Die Stunden dieses Weges sind meist Teil der regulären Praktikumszeit und die meiste Arbeit wird nicht perceivably von denen Praktikanten unterscheiden nicht auf diesem Weg. jedoch, es wird einige zusätzliche Stunden und Arbeit sein, um füllen Sie diesen Weg getan werden, entweder in den Abendstunden oder getrennt von der Arbeit der anderen Praktikanten. Diese zusätzlichen Stunden gehören Anweisung von Rico, Lesen / Forschungsaufträge, und die Vorbereitung auf und gibt eine Reihe von 3 Präsentationen. Am Ende des Praktikums, und mit dem erfolgreichen Abschluss der PcTT Stunden und Arbeitsanforderungen, ein Zertifikat Permakultur-Lehrer werden vergeben. Dieses Zertifikat wird von dem Permakultur Institut für Nordamerika gesichert (PINA) und ermöglicht es den Halter zu vergeben Permakultur-Zertifizierung.

Auch wenn Sie nicht daran interessiert, in der Lehre, dieser Weg ist von unschätzbarem Wert für Ihre Kommunikationsfähigkeit und Erfolg in dem Austausch alle Formen von Informationen und Verständnis zu erhöhen.

Es wird eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 250 für die Euro wollen diese haben im Rahmen ihrer Praktikumserfahrung. Wir benötigen ein Minimum an 2 Menschen diesen Weg verbinden, um sie geschehen.

 

INSTRUCTORS


Rico Zook (Vereinigte Staaten von Amerika)

Für die Vergangenheit 20 Jahre, Rico war ein Permakultur Designer, Berater und Erzieher. Er hat mit Privatpersonen gearbeitet, Landwirte, Dorfbewohner und lokale Organisationen in Indien, Kambodscha, Spanien, Vereinigte Staaten von Amerika, Mitte der Osten und anderen Teilen der Welt. Seine Arbeit konzentriert sich auf allen Ebenen der globalen Gemeinschaft auf die Unterstützung kulturell und umweltgerechte Lebenssysteme zu schaffen, die elastisch sind und regenerative. Er hat auch mit lokalen und indigenen Kulturen gearbeitet, um die traditionelle Wissen zu bewahren und Technologien während der Anpassung an, und immer aktive Mitglieder, unsere schnell globalisierenden Welt. Mit der Arbeit in verschiedenen Klimazonen und Kulturen, Rico hat sich als einer der neuen Führer etabliert und Innovatoren in Permakultur weltweit. Dies wird auch durch seine Arbeit unterstützt mit globalen Permakultur Organisationen der internationalen Permakultur Convergence Organisation. Er ist Managing Partner bei Permakultur Design International, ein weltweit führendes Design, bauen, und erziehen Unternehmen.
www.i-permaculture.org

 

Roman Eisenkölbl (Österreich & Spanien)
Ein semi-nomadischen Baum Planter,Soil Builder und Seed Zertreuer wurde Studium und Leben in Permakultur Projekte und Gemeinden seit über 8 Jahre, die ihn in ein breites Spektrum von Projekten gebracht, Länder, Klimate, Kulturen und Menschen auf der ganzen Welt.

Er hat gelebt, gearbeitet und gelernt, in Orten wie Ostafrika, Indien, Nepal, Sri Lanka, Thailand, Australien, die Karibik, Süd- und Mittelamerika, Portugal und Spanien.

Er hat einen Teil gewesen 15 PDC Kurse (Organisation & Co-Facilitation) und mehrere kurze Kurse .Er selbst von einigen der Pioniere und Experten von Permakultur gehören David Holmgren gelernt hat, Darren Doherty, Rosemary Morrow, Robyn Francis, Sepp Holzer, Ernst Goetsch, Martin Crowford, Larry Korn, Alex Krüger (Berg en Dal Ökodorf), Bernard Declercq (Pebble Garden,Auroville), Rico Zook (i-Permakultur) und Govinda Sharma (Bio-Startseite - Nepal).

Er ist der Gründer des Soil-Sun-Soul Project und Blog.

Für das letzte 2 Jahren hat er lebt, Arbeiten und Lernen in Auroville, Indien und den Besuch,Beratung und bei zahlreichen anderen Projekten in Südostasien freiwilliges Engagement. Er verbrachte 6 Monate ein Praktikum Praxisprogramm am Permakultur Research Institute Maungaraeeda tun, Sonnenscheinküste, Australien, wo er vertiefte seine Erfahrungen und Studien auf dem Gebiet von PRI-Lehrer Tom Kendall geführt. Während seiner Zeit in Australien verbringt er Zeit in Crystal Waters (die erste Ecovillage mit Permaculture Principles entworfen),wurde von Permakultur Pionieren wie Max Lindegger und Robyn Clayfield inspiriert, als er er wurde tief beteiligt mit der Organisation zusammen mit einem internationalen Team der Pre IPC Indiens Permakultur Lehrerbildung und PDC Teil der monatlichen Crystal Waters Permakultur Dorf Markets mehrerer times.Recently gewesen in Indien mit insgesamt über 100 teilnehmenden Studenten aus über 30 Länder, die seine internationale Erfahrung und Verbindungen stark gefördert.

Derzeit ist er in Spanien auf Basis einen regenerativen Enterprise beginnt bei Kann ein 100ha Lebens- und Lernzentrum lliure und dabei mehr über Öko-soziale Leben Systemdesign und integrierte Agrarökosysteme während noch Unterstützung verschiedene Projekte in Indien lernen, Sri Lanka und Nepal durch Co-erleichternde und teilt seine Erfahrungen.

 

UNTERKUNFT, LEBENSMITTEL, UND DIE WEBSITE


 

SCHLAFEN

Während der Kurse Studenten bekommen eine Chance, aour Land und Permakultur Ort inniger auf dem Land von Camping zu erleben. In einem halbwilden Bereich, Wir haben verschiedene Ebene Terrassen zwischen den Bäumen und Steinen für Menschen, ihre Zelte in einer wunderschönen natürlichen Umgebung von Bergen und Wäldern umgeben, um die Tonhöhe..
Es besteht auch die Möglichkeit, für einige Schüler mit ihrem eigenen Bus / Wohnmobil auf dem Land zu bleiben, obwohl der Platz begrenzt ist; also, wenn Sie daran interessiert sind, einen Bus zu bringen, bitte in Verbindung und wir werden unser Bestes tun, um alle unterzubringen!

LEBENSMITTEL

Von der Außengemeinschaftsküche, wir bieten an 3 Mahlzeiten pro Tag, Frühstück, Mittagessen und Abendessen in den Kosten für den Kurs (außer sonntags, wenn die Schüler frei, sich zu ernähren!)
Vorbereitet mit Liebe, das Essen ist immer vielfältig, frisch, gesund, frisch zubereitet und vegetarisch. Damit wir auch dazu beitragen, die lokale Nahrungsmittelwirtschaft zu stimulieren durch den Kauf, welche Zutaten sind nicht im Can Lliure aus dem lokalen Bio „Cooperativa“ und anderen lokalen Erzeuger und Verarbeiter gewachsen

können Sie kostenlos

Kann als Ort für achtsam Mensch-Natur Beziehungen lliure. Mit unserem Ziel, ein Leben zu schaffen, Lernen & Research Center auf einmal Kapazitäten zu entwickeln und inhärente Möglichkeiten mit Naturen Anleitung und Unterstützung zu realisieren.

Wir sehen Lliure als wichtig, vital Ort und Aussaat Boden für sie und die breitere globale Gemeinschaft mit ihrem Umfeld noch einmal und genießt ihre Bounties auf nachhaltige Weise anzupassen.

Kann Lliure liegt in der wunderschönen und magischen Alta Garrotxa Gegend in der Nähe des spanisch Pyrenäen Basis. Das Land, das wir sind in Stewardship von 100 ha und ist vor allem in wildem Eichenwald mit vielen wilden Ziegen bedeckt, Wildschweine und Kalksteinfelsen. Es gibt 3,5 ha geräumte Terrassen mit herrlichem Blick auf die umliegenden Berge. Wir begannen vor kurzem diese Terrassen zu regenerieren, die in Zukunft ein vielfältigen Agroforstsysteme und Bio-Gemüsegärten werden werden. Wir haben unsere ersten Schritte für die Pilzproduktion und wir Gastgeber einer ökologischen Bee Sanctuary auch vor Ort begonnen. Wir sind sehr gesegnet und sehr dankbar, um ein sauberes haben, natürliche Süßwasserquelle auf unserem Land, von dem wir trinken. Wir haben auch ein paar einfache Strukturen wie Außenduschen, Komposttoiletten, geodätische Kuppel und Glocke Zelt aufzunehmen und Gastgeber Menschen diesen wilden und natürliche Ort zu genießen.

Bilder von der Website finden sich hier
https://drive.google.com/open?id = 0B765VFv3Jln0SFpRRjA1cDBCRXM

Die aktuelle Ausgangs sich entwickelnde Site-Design von Can Lliure finden Sie hier
https://drive.google.com/open?id = 0B765VFv3Jln0R0hENUZJQ1RFM1k

Fotos von dem Host-Standort in Spanien – kann frei:


 

Feedback vom September / Oktober Praktikum 2018:


 

Im vergangenen Herbst des 4 wöchiges Praktikum war ein großer Erfolg mit jedem einem Spaß und Lernen gefüllt Erfahrung mit. Während dieser Zeit wurde nicht nur über viel gelernt, was in diesem Beitrag Interns skizziert hätte auch gelernt, über Beschneiden Bäume mit dem Einsatz von Sägen, Looper und Sektoren, über die Verwendung der verschiedenen Werkzeuge zum Graben und die Gestaltung der Erde, sowie die Pflege und Wartung von all diesen und anderen Tools. Während der Verwendung dieser Werkzeuge zur Verfügung gestellt ich Führung über Körpermechanik und Sicherheit, so dass jeder über Werkzeuge zu entwickeln, praktisches und Funktion Verständnis gestartet und wie können wir sie in einer positiven und funktionellen Weise nutzen und Pflege.

Nach unseren letzten Praktikanten, einer der tiefsten Erkenntnisse war sie hatten, wie zu sehen und das Land in eine tiefere und ehrlichere Weise verstehen. Dazu gehörte auch, wie das Land zu lesen, die Strömungen und Einflüsse zu verstehen, die es geprägt haben und weiterhin alle Aspekte zur Interaktion und Wirkung. Viele kommentieren, wie sie nie auch an einem gewissen Land sehen wieder, ohne auf die tieferen Schichten der Geschichte über seine Oberfläche zu sehen und Prozesse, die ein intimer und Gestaltung Faktor jeden Ort auf unserem Planeten.

Das Feedback von Jenny,einer der letzten Praktikum Teilnehmer:
Der Standort & Mitarbeiter:

Ich Vom Moment an, wo ich könnte sagen, ich bin in einer sinnvollen Erfahrung. Ich habe in einem langen, tiefen Atem an, als ich sah mich um, so beeindruckt von dem, was bereits in der kurzen Zeit erstellt wurde seit dem Römer diese einzigartige Tasche Land erworben. Ich genoss bis zum letzten Tag mit der Erkundung bis.

Ich liebte alle Einrichtungen, Ja, sogar die Kunststoffkuppel! Wie es gab uns eine Erfahrung Bindung, die Zusammen uns darauf einstellen, wenn die Winde kamen! Wenn alles an Ort und Stelle und perfekt eingestellt, dann ist, wo der Spaß Menschen zu sehen, kämpfen, Dinge zusammen zu halten? Sie können überall sein und machen Spaß, Anpassung an, was kommt.

Der freundliche und aufmerksamer Empfang von jedem wurde gehalten und all während des gesamten Kurses unterstützt. Was auch immer Situation entstand mit nachdenklich behandelt, In dem Moment, Verankerung der Sinn des Zusammenlebens. Ich verstehe die Komplexität in dem, was es braucht, um einen Kurs zu laufen, und war gerade so beeindruckt, wie anpassungsfähig sind alle auf Menschen unterschiedliche Bedürfnisse. Ich genoss die Gastgeber voll integriert mit den Studenten zu sehen. Eine große und neugierige Bindung mit so unterschiedlichen Charakteren gebildet.

 

Die Lehrer:

römisch & Rico

Es ist in diesem Leben selten Pädagogen zu finden, die wirklich den Weg zeigen und Sie auf eine sinnvolle Reise nehmen. Einer ist, dass nicht nur ein tiefes Verständnis für den Inhalt hat, aber eine, die man anerkennen. Einladend, ermutigend und die Schaffung von Raum für tiefen Dialog mit vielen interessanten Themen, unter Berücksichtigung unserer Unterschiede, aufmerksam auf die Energie im Raum und sichergestellt wird, dass der Inhalt verstanden wird.

Sie hatten beide die Zeit und Geduld, um das Herz zu bekommen (und Wurzel) von dem, was Sie lehren. Ihr Engagement hat es das Gefühl, dass wir die ersten Studenten waren von Ihnen unterrichtet werden.

Rico: will nie übermäßig soppy sein vor dir, Ich kann es total sagen jetzt (in einer E-Mail). Sie sind ein Heck eines lustigen, faszinierender Kerl vom Weltraum. Ich verliebte sich in so vielen Aspekten von Ihnen. Wie Ihr Gesicht leuchtet auf, wenn ein Thema diskutieren, wie aufgeregt Sie würde, wenn teilen, wie Sie hörte, wie Sie hielt uns Firma in den Abendstunden, wie infektiös Ihre Energie ist… meistens obwohl, deine Nachricht: Liebe ist der Kern dessen, was Sie tun, egal, wer mit Ihnen teilen. Sie hat jede und jeder von uns das Gefühl, egal,, dass es große Bedeutung miteinander in Verbindungs. Sie zeigte uns dies, jeden Tag. Wenn eine Gelegenheit, von jemandem zu lernen, entsteht so erfahren, dass lebt und praktiziert diese Methoden, was für ein Geschenk!

Ich könnte glücklich eine lange Zeit verbringen Sie um folgende, Notizen und Mess Felsen! Wenn Sie in der Notwendigkeit der Hände für die Arbeit auf dem Land in Hawaii würde ich gerne helfen! (Ernst).

römisch: Viel Respekt. Sehr glücklich, Sie kennengelernt haben. Ich sah, wie viele Winkel für Ihre Aufmerksamkeit gezogen und ihr habt wirklich so gut um uns gekümmert. Es dauert so viel einen Bildungs ​​Motor laufen zu lassen, mit spontanen Bedürfnissen, und Sie waren so Hände auf alles. Ich habe unsere Sitzungen in den Garten und die Jurte und Sie haben den Inhalt verdaulich in Ihren fantastischen österreichischen Akzent. Ihre Leidenschaft für das, was Sie tun, ist klar für alle zu sehen. Danke für so eine erstaunliche Gelegenheit, und Ihre Freundlichkeit. Ich kann immer noch dein Lachen in meinem Kopf hören. Ich habe keinen Zweifel, dass Ich mag würde auf dem Land helfen, und würde gerne in irgendeiner Weise in der Zukunft beitragen. Besonders die mit dem mandala. Wenn Sie eine Hand benötigen bin ich immer hier.

 

Gastlehrer:

Ich bin nicht allein zu sagen, wie viel ein zusätzliches Vergnügen war es eine solche Vielfalt von Lehrern, die mit uns teilen. Von dem Ökologen Paar, Die Art Volk an der Zementfabrik, die Weisheit von Jaime Nichol und der erfahrene brasilianische Duo, Eurico & Gabriel.

Ich war zu diesem Kurs gezogen wegen der Vielfalt und Vielzahl von Praktiken angeboten, aber ich habe so viel mehr. Ein tiefes Verständnis davon, wie zu kümmern, was bereits um Sie herum, stören sie nicht, Einstellen und Führungs

Was Sie gesagt haben beide in dem Schluss haften wirklich mit mir, dass wir sind alle verantwortlich für Stewarding unserer Umgebung, zu teilen, was wir mit anderen lernen. In Verbindung bleiben.

Vor allem, was ein Lachen! Spaß, bis mein Gesicht verletzt

Das Feedback von Martin,einer der letzten Praktikum Teilnehmer:
Ich wollte Ihnen nur sowohl für die schöne Zeit und Spaß Lernerfahrung im vergangenen Monat bei Can Lliure danken.
Ich habe es wirklich genossen die Änderung des Kurses, die Tatsache, dass wir eine Menge verschiedenen Aspekte und vor allem des Fokus auf acually tun und Umsetzung Dinge auf dem Gelände abgedeckt.

Da alles site specific ist und ‚hängt’ auf verschiedene Situationen, es war toll, die Prozesse von Anfang an zu den ersten Schritten und nach vorne zu sehen, und ich fühlte, dass alle Konzepte wurde klarer und einfacher zu verstehen und auf die Realität ein Stück Land gelten. Ich war glücklich, dass viele Konzepte oder Techniken zu erfahren, die ein bisschen abstrakt schien vielleicht aus der Theorie eigentlich ganz geradlinig ist, wenn Sie das Land kennen und wenden es praktisch.

Das Essen war super, Menschen schön, und ich mochte wirklich voll jeden Tag gepackt hat von Aktivitäten und Lernen.

 

Bilder aus der Vergangenheit Praktikum im September / Oktober 2018: